BRUNCH@SCHOOL - innovatives Schulcatering für Berlin & Brandenburg

FRAGEN & ANTWORTEN

Aktive Mitwirkungsmöglichkeiten für Kunden

 

BRUNCH@SCHOOL möchte, dass unsere Kunden aktiv an der Gestaltung von Angebot und Dienstleistungen von BRUNCH@SCHOOL mitwirken! Dazu haben alle Kunden die Möglichkeit, uns direkt per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren oder uns durch Online-Umfragen ihre Meinung, Ideen und Vorschläge mitzuteilen. Wir prüfen jedes Kundenfeedback und setzen es um, wenn es zur Verbesserung von Leistungen für Kunden und der Kundenzufriedenheit beiträgt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung, BRUNCH@SCHOOL noch besser zu machen! 

 

Jetzt an der BRUNCH@SCHOOL Online-Umfrage teilnehmen >>

 

Teilen Sie uns mit, welche Speisen, Getränke oder Leistungen Sie vermissen >>

 

Neuanmeldung / Erstellung eines Online-Kundenaccounts

 

Einfach online zu BRUNCH@SCHOOL anmelden und eigenen Prepaid-Chip in der Schule danach abholen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

Online-Bestellung

 

Für Online-Bestellungen benötigen Sie einen persönlichen Online-Kundenaccount bei BRUNCH@SCHOOL. Für Informationen rund um die Neuanmeldung bei BRUNCH@SCHOOL klicken Sie bitte hier. Für Online-Bestellungen steht der Online-Shop und eine App für Android zur Verfügung (eine App für iOS folgt demnächst). Online vorbestellt werden können beispielsweise Mittagessen, verschiedene Snacks und Getränke, je nach Schule und Angebot von BRUNCH@SCHOOL in der Schule (z.B. Vorhandensein einer speziellen Cafeteria in der Schule) immer bis 18 Uhr des Vortages. Vorbestellte BRUNCH@SCHOOL Produkte können einfach und bequem mit dem eigenen BRUNCH@SCHOOL Prepaid-Chip abgeholt werden. Abbestellungen von online vorbestellten Speisen wie z.B. Mittagessen können aufgrund von Krankheit bis 9 Uhr am Verzehrtag über den BRUNCH@SCHOOL Kundenservice erfolgen.

 

Online-Bestellung von Mittagessen im Online-Bestellsystem: bei der Bestellungen können Sie einzeln für jeden Tag auswählen, ob ein Mittagessen (sogenanntes "Standardmenü") für den ausgewählten Tag bestellt wird. Dazu klicken Sie einfach auf das "+"-Zeichen und die Bestellung ist durchgeführt. Für eine Übersicht, welches Mittagessen pro Tag angeboten wird, können Sie auf der Bestellseite ein PDF-Doukument mit den Speiseplänen (in der Regel Speisepläne für 2 Monate, bitte scrollen Sie entsprechend hinunter, um alle Monate anzuschauen) herunterladen. Alle Online-Bestellungen von Mittagessen müssen bis 18 Uhr des Vortages erfolgen - danach ist keine Bestellung von Mittagessen für den nächsten Tag mehr möglich.

 

Bargeldlose Bezahlung und Zahlungsmittel

 

BRUNCH@SCHOOL setzt auf die bargeldlose Bezahlung von BRUNCH@SCHOOL Produkten und das Prinzip der Vorauszahlung (Prepaid), um wichtige Kundenvorteile wie Einfachheit, Schnelligkeit (kurze Warteschlangen und -zeiten, um die Pausenzeiten optimal für alle Schüler/innen zu gestalten), Sicherheit, gesteigerte Hygiene und stabile Preise zu erreichen. Prepaid bedeutet, dass ein eigenes Kundenkonto mit Geldbeträgen aufgeladen wird und dieses Guthaben vom Kunden selbst für Einkäufe und Bestellung von Mittagessen bei BRUNCH@SCHOOL verbraucht werden kann bis keine Geldbeträge mehr auf auf dem Online-Kundenaccount vorhanden sind. Es können mit dem Prepaid-Chip nur Einkäufe in der Cafeteria oder Online-Bestellungen von Mittagessen erfolgen, solange Geldbeträge im Online-Kundenauccount aufgeladen sind - entweder manuell oder durch eine "automatisches Aufladung / Top-up" (Kunden können selbst entscheiden, ab wann welcher Geldbetrag automatisch auf das eigene Konto hochgeladen wird). Zum Aufladen des eigenen Online-Kundenaccounts bei BRUNCH@SCHOOL mit Geldbeträgen können NUR die weit verbreiteten und anerkannten Dienstleister von Sofortüberweisung, PayPal oder Billpay verwendet werden (eine Überweisung von Geldbeträgen auf unser Firmenkonto, um Ihren Kundenaccount mit Geldbeträgen aufzuladen, ist leider nicht möglich).


Prepaid-Chip

 

Der Prepaid-Chip von BRUNCH@SCHOOL dient zur Identifikation bei der Ausgabe von online vorbestellten Speisen und Getränken und als bargeldloses Zahlungsmittel in der Cafeteria. Der Prepaid-Chip kann selbstverständlich nur solange für Einkäufe genutzt werden bis das persönliche Guthaben im Online-Kundenaccount aufgebraucht ist. D.h. der eigene Online-Kundenaccount muss immer mit ausreichenden Geldbeträgen aufgeladen sein. Bei Verlust des eigenen Prepaid-Chips ist der Kundenservice von BRUNCH@SCHOOL umgehend zu informieren, um den verloren gegangenen Prepaid-Chip zu sprerren und um einen neuen Prepaid-Chip auszustellen. Der Vertragspartner haftet bei Verlust des Prepaid-Chip bis zur Sperrung für eventuellen Missbrauch. Auch das persönliche Kennwort darf nur dem Vertragspartner und ggf. dem Essensteilnehmer bekannt sein. Für eventuellen Schaden, der durch fahrlässigen Umgang mit dem Kennwort entsteht, haftet ausschließlich der Vertragspartner. Der erste Prepaid-Chip ist kostenlos für jeden Kunden, bei Verlust und Ersatzbeschaffung des Prepaid-Chips kann eine Gebühr in Höhe von 5 € erhoben werden, da die Herstellung und Einrichtung der Prepaid-Chips selbstverständlich mit Kosten verbunden sind. Wird der Prepaid-Chip nicht selbst in der eigenen Schule abgeholt, wird eine Bearbeitungs- und Portogebühr in Höhe von 5 € für den postalischen Versand des Prepaid-Chips berechnet.

 

Abmeldung / Löschung des Online-Kundenaccounts

 

Die Abmeldung und Löschung eines BRUNCH@SCHOOL Online-Kundenaccounts kann entweder selbst im Bereich "Konto" oder schriftlich per E-Mail, Post oder Fax über den Kundenservice von BRUNCH@SCHOOL erfolgen. Bitte informieren Sie den Kundenservice beim Verlassen oder Wechsel der Schule.

 

Systemvoraussetzungen

 

Damit die Neuanmeldung und die Online-Bestellungen bei BRUNCH@SCHOOL reibungslos funktionieren, ist bitte immer die aktuellste Version der gängisten Internet-Browser wie Firefox, Chrome, Safari oder Explorer auf dem PC oder einem mobilen Gerät zu installieren und zu verwenden. Außerdem bitte in den Einstellungen Java-Script und Popup-Fenster erlauben und die Sicherheitseinstellungen der Firewall auf "normal" einstellen.

 

Technische Probleme

 

BRUNCH@SCHOOL nutzt ein neuartiges Online-Bestell- und Abrechnungssystem sowie Kassensystem mit bargeldloser Zahlung, welches speziell für BRUNCH@SCHOOL erstellt wurde und ständig für unsere Kunden weiterentwickelt wird. Sollten technische Probleme egal welcher Art auftreten - z.B. Sie können sich nicht einloggen, Sie können nicht online bestellen, Sie haben eine Fehlbuchung in Ihrem Kunden-Account festgestellt - bitten wir Sie sich umgehend mit unserem Kundenservice per Telefon oder E-Mail in Verbindung zu setzen. Geben Sie bitte genau an, um welches Problem es sich handelt, wann und wie es aufgetreten ist, damit wir Ihnen schnell, bestmöglich und in Ihrem Sinne weiterhelfen können.

 

Änderung von Passwort oder E-Mail-Adresse

 

Das persönliche Passwort können Nutzer selbst im Online-Kundenaccount ändern.

Die E-Mail-Adresse, mit der sich Kunden bei BRUNCH@SCHOOL registrieren, kann aufgrund von Sicherheitsgünden nicht vom Nutzer selbst verändert werden, sondern nur über den BRUNCH@SCHOOL Kundenservice per E-Mail.   

 

E-Mails

 

BRUNCH@SCHOOL verschickt ausschließlich wichtige und relevante E-Mails an Sie, die Ihren persönlichen Online-Kundenaccount oder Transaktionen im Rahmen von BRUNCH@SCHOOL betreffen (z.B. Bestätigung der Neuanmeldung). Stellen Sie bitte sicher, dass die hinterlegte E-Mail-Adresse vollständig und korrekt ist (z.B. Tippfehler wie falscher Name, vergessener Zusatz wie .de oder .com). Damit unsere E-Mails im richtigen Postfach Ihres E-Mail-Providers ankommen, fügen Sie die Absender-E-Mail-Adresse am besten Ihren Kontakten hinzu. Sollten Sie keine E-Mails von BRUNCH@SCHOOL erhalten, prüfen Sie bitte den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs oder schauen Sie nach, ob Ihr Postfach eventuell voll ist und keine E-Mails mehr empfangbar sind.

 

Kontoauszug

 

Im Konto-Bereich befinden sich unter „Kontoauszug“ alle Detailinformationen u.a. über getätigte Einkäufe, Stornierungen, Online-Bestellungen und die Aufladung des Kundenkontos mit Geldbeträgen. Online kann im Kontoauszug z.B. nach Datum, Kasseneinkauf oder Speiseplanbuchung gefiltert werden, um sich über bestimmte Transaktionen zu informieren. Der Kontoauszug für einen Monat kann auf Kundenwunsch zum Ende des Monats per E-Mail zugeschickt werden. Der Kontoauszug ersetzt die bisherige "Transaktionsübersicht" und den "Verzehrbericht".

 

Download
BaIT_Anleitung Kontoauszug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.0 KB

Tages- und Monatslimit

 

Kunden können mit dem Tages- und Monatslimit die Ausgaben bei BRUNCH@SCHOOL im eigenen Kunden-Account verwalten. Mit dem Tageslimit werden Einkäufe und Ausgaben in der Cafeteria gesteuert. Das Tageslimit ist der maximale Geldbetrag pro Tag, der ausschließlich für Einkäufe in der Cafeteria ausgegeben werden kann. Das Tageslimit beinhaltet nicht vorbestellte oder spontan gekaufte Mittagessen in der Mensa (z.B. am Free-Flow-Büffet). Zweck des Tageslimits ist vor allem, dass Kunden, die kein Mittagessen in der Mensa kaufen möchten, die Ausgaben in der Cafeteria unter Kontrolle haben. Das Monatslimit dient vor allem der Steuerung der monatlichen Gesamtausgaben für die Schulverpflegung an Ihrer Schule. Mit dem Monatslimit können alle Einkäufe und Ausgaben sowohl in der Cafeteria, als auch in der Mensa (Mittagessen) gesteuert werden. Das Monatslimit ist der maximale Geldbetrag pro Monat, der für alle Einkäufe und Vorbestellungen in der Cafeteria und Mensa (Mittagessen) ausgegeben werden kann. Mittagessen zählen dabei immer zu dem Monat, in dem das Mittagessen verzehrt wird (und nicht zwangsläufig auch vorbestellt wurde). Zur Einhaltung beider Limits dürfen keine Einkäufe in Cafeterien "angeschrieben" und nachgebucht werden, falls der Prepaid-Chip vergessen wurde.

 

Speisen- und Getränkeangebot

 

Das Angebot an Speisen und Getränken ist an fast allen teilnehmenden Schulen mit einer speziellen Cafeteria einheitlich. Neben den abwechslungsreichen Produkten in den Cafeterien wie frische Backwaren, belegte Brötchen, Kalt- und Warmgetränken gibt es verschiedene warme Snacks, die alle auch zum Mitnehmen (als "to go") erhältlich sind. Dazu gehören die wöchentlich wechselnden SNAX, VitamineCups und DessertCups sowie die GabelBox, die täglich ein anderes Mittagessen beinhaltet. An einigen Schulen wird neben der GabelBox auch ein GabelTeller angeboten - dies ist das Gericht der GabelBox auf einen Teller angerichtet, damit das Mittagessen vor Ort in der Schule verzehrt werden kann. Sollte neben dem GabelTeller auch ein komplettes Mittagessen-Menü in der Schule angeboten werden (z.B. mit Free-Flow-Büffet), können sich Käufer eines GabelTellers NICHT an den Vor- und Nachspeisen bedienen. Ein GabelTeller beinhaltet keine Vor- und Nachspeisen (Obst, Salat, Dessert), kein Getränk und keinen Nachschlag, dies gibt es alles nur beim Kauf eines kompletten Mittagessen-Menüs (3,50€ für Oberschüler).

 

Speisenplan

 

Die Speisepläne für Ihre Schule finden Sie entweder als Aushang an der Speisenausgabe in Ihrer Schule oder im Online-Bestellsystem. Auf den Speiseplänen befinden sich alle angebotenen Mittagessen bzw. einzelnen Speisekomponenten pro Monat und pro Tag. Im Online-Bestellsystem sind die Speisepläne als PDF abrufbar, jeweils mindestens 2 Monate in einem PDF-Dokument geimeinsam gespeichert. Bitte scrollen Sie im PDF-Dokument hinunter, um den Monatsspeiseplan für beide Monate anzusehen. Bei einigen Oberschulen befindet sich im PDF-Dokument außerdem eine englische Version, die speziell für die John-F.-Kennedy-School übersetzt wurde. 

 

Preise für das Schulessen

 

Die Preise für das Schulessen in Berlin sind in entsprechenden Gesetzen (Schulgesetz, Sozialgesetz) geregelt und gelten für alle Berliner Schulen. Diese einheitlichen Preise betragen für Grundschüler (bis einschließlich 6. Klasse) 3,25 € pro Portion und pro Schüler/in und für Oberschüler (ab 7. Klasse) 3,50 € pro Portion und pro Schüler/in (Voraussetzung: Online-Vorbestellung der Mittagessen). Bei Spontaneinkäufen von Mittagessen kann der Preis pro Portion und pro Schüler/in höher sein. Beachten Sie dazu bitte die Aushänge und Preisinformationen für Mittagessen in der Schule.

 

Berlinpass (BuT)

 

Mit dem Berlinpass erhalten berechtigte Personen ein Mittagessen für 1 € pro Schultag.

So funktioniert es: den aktuell gültigen persönlichen Berlinpass als Kopie / Scan im Online-Bestellsystem bzw. im Kundenaccount hochladen, dann das gewünschte Mittagessen auswählen bzw. immer vorbestellen und das Geld für die bestellten Mittagessen bezahlen (Schultage mal 1 €). Nur bei Online-Vorbestellungen von Mittagessen kommt der vergünstigte Preis zum Tragen, d.h. spontane Einkäufe von Mittagessen ohne Vorbestellung können nicht berücksichtigt werden. Wichtig ist auch, dass immer der aktuelle Berlinpass in Online-Bestellsystem hochgeladen ist (als Alternative zum Hochladen schicken Sie eine Kopie des aktuellen und gültigen Berlinpasses an unseren Kundenservice per E-Mail oder Post), damit die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets gewährt werden können. Abgelaufene oder zu spät eingereichte Berlinpässe werden nicht akzeptiert. Eine rückwirkende Gutschrift ist immer ausgeschlossen. 

 

BRUNCH@SCHOOL - innovatives Schulcatering für Berlin & Brandenburg

bietet für Schülerinnen und Schüler:

leckeres Essen und erfrischende Getränke zum Frühstück, Mittagessen und als Zwischenmahlzeit

Online-Shop inklusive verschiedener Funktionen für einfache Bestellungen 

sichere und schnelle Bezahlvorgänge mit Prepaid-Chip


BRUNCH@SCHOOL Login
BRUNCH@SCHOOL Neuanmeldung